Publikationen & Modertationen

«Aktuelle Entwicklungen im Bereich digitale Mobilität bei der Deutschen Bahn»
Keynote Speech vor 60 Teilnehmer aus der Schweizer Mobilitätsbranche beim ERNI Transportation Breakfast,  Januar 2019, Bern, Schweiz [Präsentation] [ERNI]

«Impressionen Manage Agile»
blog über meine Impressionen der Manage Agile 2018 Konferenz vom Oktober 2018.
Konferenz Manage Agile, Oktober 2018, Berlin, Deutschland [blog]

«SAFe is save»
Praxisbericht über die Einführung und Anwendung des SAFe Frameworks bei der Swisscom. SAFe als agiles Framework unterstützt die Optimierung von time-to-market, steigert die Effizienz und motiviert Mitarbeiter.
Konferenz Frankfurter Entwicklertage, Februar 2017, Frankfurt, Deutschland [Entwicklertage] [Programm] [Präsentation]

«Baby-Steps von Mittleren Management zum Agilen Leader – Eine persönliche Erfahrung»
Vortrag über die eigenen Erfahrungen als „agiler Manager“ in einem klassischen Management-System.
Manage Agile Konferenz, November 2016, Berlin, Deutschland [Manage Agile] [Programm ] [Präsentation]

«Scrum als agiles Management-Framework»
Artikel in der Erstauflage des Magazin „changement!“ vom Handelsblatt Fachmedien.
[Handelsblatt Fachmedien] [Inhaltsverzechnis]

«Neue Wege des Geschäftsmodells Versicherungen»
Vortrag über Schnittstellen und Bruchstellen: „Unterliegt die Kommunikation zwischen Versicherern, Kunden und Partnern einer kontrollierten Weiterentwicklung oder einem rapiden Umbruch?“.
Versicherungsforum Leipzig, September 2016, Leipzig, Deutschland [Versicherungsforum Leipzig] [Präsentation]

«Agiler Manager = Leader?» Kap. 3
«Happy Index» – Hinter die Kulissen des Mitarbeiters schauen
Erfahrungsberichtbericht zum Thema agile Führung.
Als mittlerer Management ist man besonders von der agilen Transformation betroffen.
August 2016, Deutschland [blog Artikel] [Zühlke blog]

«Agiler Manager = Leader?» Kap. 2
„Die Coaching.Kata «Kultur zur Verbesserung»“
Erfahrungsberichtbericht zum Thema agile Führung.
Als mittlerer Management ist man besonders von der agilen Transformation betroffen.
Mai 2016, Deutschland [blog Artikel]

«Agiler Manager = Leader?» Kap. 1
«Agiles Performance Management – wie Zieldefinition Mitarbeitersache wird»
Erfahrungsberichtbericht zum Thema agile Führung.
Als mittlerer Management ist man besonders von der agilen Transformation betroffen.
Mai 2016, Deutschland [blog Artikel] [Zühlke blog]

«Gemeinsam den Kunden gewinnen: Customer Journey für Enterprise Agility»
Was bedeutet Enterprise Agilität und wie können Kunden begeistert werden?! Eine Customer Journey liefert Antworten, um den Kunden bedürfnisgerecht abzuholen.
Workshop am Zühlke Camp, Mai 2016, Barcelona, Spanien [Zühlke] [Gran Hotel Rey Don Jaime]

«Wie Sie im kleinen Team agil Anforderungen erarbeiten und dennoch eine große Stakeholdergruppe involvieren.»
Vortrag an den InfoDays über Agilität in der Produktentwicklung/-innovation.
April 2016, Frankfurt & München, Deutschland [Handout] [OBJECTspektrum InformationDays] [SIGS Datacom]

«IREB at a glance»
Image Film über die Vorzüge des IREBs insb. zu Business Analyse, Requirements Engineering, software und system development.
April 2016, [IREB GmbH] [Video Deutsch] [Video Englisch]

«Agiler Manager = Leader? Erfahrungen eines Leaders in einem Management System»
Vortrag an der Agile Guilde@Swisscom (agile Kulturentwicklung).
März 2016, Bern, Schweiz [Agile Guilde] [Swisscom] [Handout]

«2 Tage Planung für ein Produkt Release – geht das?»
blog Beitrag zum Thema Agiles Produkt Management.
Januar 2016, Schweiz [blog Artikel] [blog Beitrag]

Tagesleitung der „8. RE Forum” – Konferenz
Wissens- und Erfahrungsmarkt für zertifizierte Professionals in Requirements Engineering.
Das diesjährige Motto lautet „Zwei Münzen auf einer Seite, Radikale Innovation versus kontinuierliche Verbesserung! Bedarf es eines unterschiedlichen Requirements Engineering?“
November 2015 in Zürich, Schweiz, Sven Krause [RE Forum] [Programm]

Tagesleitung der „2. BA Arena” – Konferenz
Unconference mit Business Analysten aus SBBSwisscom und Zühlke. Das diesjährige Motto lautet „How to get to the business?“.
März 2015 in Baden, Schweiz, Sven Krause [blog Artikel]

„1. Business Analyse Arena“ – Konferenz
Blog-Artikel zur BA Arena, die im Format einer Unconference stattfand, stand unter dem Motto „Von Mitarbeiter für Mitarbeiter“.
September 2014 in Zürich, Schweiz, Sven Krause, Joel Sonderegger [Blog] [Protokoll]

Tagesleitung Jahresversammlung Informatik der SAQ
Unser Anliegen ist die Verbesserung der Qualität im Bereich der Informatik zu fördern.
April 2014 in Zürich, Schweiz, Sven Krause [SAQ Fachgruppe Informatik] [Handout]

«Telekommunkation – Aktuelle Herausforderungen»
Branchen Kenntnisse des Telekommunikationsmarktes Ihre potentiellen Herausforderungen auf der Homepage der Zühlke Engineering AG.
Oktober 2013 in Zürich, Schweiz, Sven Krause

«stars-to-road»
Vortrag beim SBB Partner Event (Schweizerischen Bundesbahnen): Methodik für die Anforderungserhebung, September 2013 in Bern, Schweiz, Sven Krause [SBB] [Handout]

«Agiles und strukturiertes Anforderungsmanagement. Ein Widerspruch?!»
Vortrag an der RE Conf 2013.
März 2013 in München, Deutschland, Sven Krause [RE Conf] [Handout]

«20th IEEE RE Conference, Chicago 2012»
Vortrag zur 20th IEEE International Requirements Engineering Conference.
Oktober 2012 in Olten, Schweiz, Sven Krause [Handout]

«Agiles und strukturiertes Anforderungsmanagement. Ein Widerspruch?!»
Vortrag an der Manage Agile Konferenz.
Oktober 2012 in Berlin, Deutschland, Sven Krause [Manage Agile] [Abstract] [Handout] [Programm]

«Increase productivity with a Speed Creation session»
Artikel auf der StarsToRoad WebSeite.
September 2012, Sven Krause [Artikel]

«Speed Creation – Der Workshop zur Session an sich»
Training zur Speed Creation und Fusion Model bei der Zühlke AG.
August 2012 in Schlieren, Schweiz, Matthias Pohle, Sven Krause [Handout]

«Schwächen zu Stärken machen! Fusion Modelling & Speed Creation»
Vortrag am Customer Experience Forum.
Juni 2012 in Wien, Österreich, Sven Krause, Matthias Pohle [CX Forum] [Handout]

«Wie RE den Verkaufsprozess optimiert»
Vortrag am Swiss Requirements Day / an der Upfront Thinking Konferenz.
Juni 2012 in Zürich, Schweiz, Sven Krause [Upfront Thinking] [Handout] [Programm]

«Be a winner… use Requirements Engineering»
Dozent an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik.
Mai 2012 in Biel, Schweiz, Sven Krause [www FH] [Handout]

«Mobideal – Manager mit dem Tablet in der Business Welt unterwegs»
Vortrag an der ESE Conference (Excellence in Software Engineering).
April 2012 in Zürich, Schweiz, Robert Kaeppeli, Sven Krause [ESE Kongress] [Flyer] [Handout]

«Quo Vadis RE»
Moderator und Diskussionsführer (FishBowl) in der Fachgruppe Requirements Engineering der SAQ.
März 2012 in Olten, Sven Krause, Ralf Fahney [SAQ RE Arbeitsgruppe] [Handout]

«Speed Creation – Best Practices»
Vortrag am Swisscom Project Incubation Day.
Dezember 2011 in Bern, Sven Krause [Handout]

«MobIdeal – Unterwegs mit dem Tablet in der Business Welt»
Vortrag bei der Zühlke Engineering AG.
Dezember 2011 in Schlieren, Sven Krause [Handout]

«Speed Creation – A new way to increase productivity»
Vortrag bei RE-conference for IREB supporters.
Dezember 2011 in Zürich, Sven Krause [Handout]

Tagesleitung vom Requirements Engineering Forum 2011
4. Requirements Engineering Forum „Wissens- und Erfahrungsmarkt für zertifizierte Professionals in Requirements Engineering.
November 2011 in Zürich, Sven Krause [RE Forum] [Programm]

«IEEE Eindrücke und Erkenntnisse»
Vortrag zur 19th IEEE International Requirements Engineering Conference.
Oktober 2011 Olten, Schweiz, Sven Krause  [Handout] [IEEE Konferenz]

«Be a winner… use Requirements Engineering»
Dozent an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik.
Oktober 2011 in Biel, Sven Krause [www FH] [Handout]

«Visualisierung – Die Macht des Zeichnens»
Vortrag am Zühlke Management Camp.
August 2011 im Schloss Marbach, Deutschland, Sven Krause [Handout Visualisierung]

«Speed Creations meets Product Vision»
Vortrag an der SAQ Requirements Engineering Arbeitsgruppe.
Juni 2011 in Olten, Schweiz, Sven Krause [SAQ] [Handout Speed Creation]

«Requirements Mangament, the quality warranty»
Gastdozent an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik.
Mai 2011 in Biel, Sven Krause [www FH] [Handout]

«Wertschöpfende Unternehmensarchitektur: Wunsch oder Realität»
Vortrag an der ESE Kongress (Excellence in Software Engineering).
April 2011 in Zürich, Schweiz, Sven Krause, Kai Schwidder [ESE Kongress]

«Speed Creation Session: A way to increase the productivity of experts in projects and assure quality requirements»
Vortrag an der REFQS (Requirements Engineering Foundation for Software Quality).
März 2011 in Essen, Deutschland, Matthias Pohle, Sven Krause [REFQS]  [GruppenFoto] [Publikation]

«Customer-driven product development by requirement engineering»
Gastdozent an der Berner Fachhochschule.
2010 in Biel, Schweiz, Sven Krause [FH Bern] [Handout]

«RE – Alles hat zwei Seiten: Ein Streitgespräch unter Kollegen»
Vortrag am RE Forum 2010 (Requirements Engineering Forum).
November 2010 in Zürich, Schweiz, Sven Krause, Bernd Waldmann [RE Forum] [Programm] [Handout]

«Alles hat zwei Seiten auch das RE – Ein Streitgespräch unter Kollegen»
Vortrag an der RE Conf 2010 (Requirements Engineering Konferenz).
November 2010 in Zürich, Schweiz, Sven Krause, Thomas Haas [RE Conf]  [Handouts]

«Gegenpaare_These und Anti-These im RE»
Workshop in der SAQ Rerquirements Engineering Arbeitsgruppe.
August 2010 in Olten Sven Krause, Thomas Haas, Bernd Waldmann [SAQ – RE Arbeitsgruppe] [Handout]

«Das Management muss von der Notwendigkeit unseres Metiers überzeugt werden»
Artikel in der netzwoche Nr. 12 /2010
16 Juni 2010, Sven Krause, Daniel Hubschmid, Jörg Pietzsch, [netwoche] [Artikel]

«Requirements Management per Speed Dating»
Artikel in der Computerworld Nr. 11 / 2010.
04 Juni 2010, Sven Krause [Computer World] [Artikel]

«Nutzen statt Blindleistung – Kundenbedürfnis in den Mittelpunkt stellen»
Vortrag an der SAQ Requirements Engineering Arbeitsgruppe
Mai 2008 in Olten, Schweiz, Sven Krause [Handout]